Brennessel und Kunigunde sind mir am heutigen Augusttag bei meiner Wildkräuter-Wanderung in der Natur begegnet. Beide sind sehr kraftvolle Wildkräuter, wobei die Brennessel zu dem bekannteren zählt. Sie dürfte jeder von uns kennen und auch jeder dürfte schon die ein oder andere Erfahrung mit der Brennessel gemacht haben.

Die Kunigunde ist ein sehr bitteres Kraut, das sehr speziell ist und nicht jedermanns Geschmack trifft. Ein anderer Name dieses Krautes ist auch Hirschheil, weil die Hirsche das nur dann gefressen haben, wenn sie krank waren. Ein noch weiterer Name ist Wasserdost. Allein daran erkennt man, dass das Kraut eine interessante Geschichte hat.